loader image
Zum Inhalt springen

2. Damen

Mensch Meier…

Am Samstag Abend trafen sich die Damen 2 in der Heck um eine noch offene Rechnung zu begleichen. Dadurch, dass im Hinspiel der Anschreibetisch versagt hat, ging man damals in die Verlängerung und verlor leider. Dies ging es zu revidieren. An dieser Stelle direkt ein… Weiterlesen »Mensch Meier…

Team als Ass im Ärmel!

Vergangenen Sonntag trat die Zweitvertretung gegen den direkten Tabellenkonkurrenten aus Haspe an. Das Hinspiel verlor man mit zwölf Punkten. Die BTV-Ladies hatten also etwas gut zu machen. Die Vorzeichen für das Duell waren dabei aber eher schwierig. Die Trainingswoche war durch zahlreiche Ausfälle gekennzeichnet –… Weiterlesen »Team als Ass im Ärmel!

Offensives Comeback

Nach den beiden Flauten gegen Iserlohn und Langendreer am vergangenen coronabedingten Doppelspiel-Wochenende traten die zweiten Damen an diesem geschlossen als Team auf. “Die von mir in dieser Woche eingeforderte intrinsische Motivation setzten unsere Ladies eins zu eins um”, berichtet Fohlmeister zufrieden. Gleich zu Beginn gingen… Weiterlesen »Offensives Comeback

Julia Heinrichs back on court!

Julia musste vor zwei Jahren verletzungsbedingt mit dem Basketball aufhören. Nichtsdestotrotz blieb sie dem Team stets eng verbunden und bekam die Pechsträhne und den damit einhergehenden immer dünner werdenden Kader mit. Im Januar wagte sie den Schritt zurück in die Halle – Julia wollte unbedingt… Weiterlesen »Julia Heinrichs back on court!

Spannung lässt nicht nach!

“Was soll man sagen… unsere Ladies wissen definitiv, wie sie Spiele nervenaufreibend gestalten können”, schmunzelt Trainerin Fohlmeister am Ende des Duells mit Happy End. In die Partie gegen Gevelsberg starteten die Hausherrinnen ausgesprochen unglücklich. Der Korb schien wie vernagelt, hingegen lief der Ball auf Seiten… Weiterlesen »Spannung lässt nicht nach!

Faires Duell auf Augenhöhe

Am gestrigen Samstag fand das vereinsinterne Match zwischen BTV 3 und BTV 2 statt. Alle in der Halle anwesenden Spielerinnen waren natürlich ob der besonderen Situation etwas nervös. Am Ende lässt sich aber festhalten: es entstand ein faires Match, das beide Mannschaften hätten gewinnen können.… Weiterlesen »Faires Duell auf Augenhöhe

Zweimal in die Röhre geguckt!

Am Donnerstag, 25.11.21, kam alles anders, als geplant. Schon von vorneherein reiste man mit lediglich sieben Spielerinnen an – so dachten die Damen zumindest. Tatsächlich mussten die Wupper-Ladies zu fünft mit drei Centern auf dem Parkett zur späten Stunde starten, zwei Spielerinnen kamen erst Mitte… Weiterlesen »Zweimal in die Röhre geguckt!