loader image
Zum Inhalt springen

Und los geht’s …

Am Samstag ging es für die frisch gegründete U12w nach Essen zum ersten Saisonspiel und für viele war es das erste Spiel überhaupt.

Trotz der Nervosität fanden die Mädels gut ins Spiel und verloren das erste Viertel nur knapp mit zwei Punkten. Dann ging leider die Konzentration verloren. Man stand in der Defense kaum noch in der gelernten “Käse-Position” , also zwischen Korb und Angreifer, dementsprechend fielen viele Körbe … leider auf der falschen Seite. Im Angriff hatte man Probleme damit, den Ball ins Feld zu bringen und beim Abschluss fehlte die Ruhe. Somit stand am Ende ein deutlicher und verdienter 83:29 Sieg für Essen auf der Tafel.

An all diesen Sachen gilt es, in der kommenden Woche zu arbeiten und das Gelernte dann im nächsten Spiel anzuwenden. 

Nichts desto trotz muss man sagen, dass sich die Mädels für das erste Spiel gut geschlagen haben und auf jeden Fall Potenzial haben! Außerdem steht der Spaß immer an erster Stelle! 🙂

Es spielten (von vorne links): Ajli, Rama, Alara, Nele, Maja, Evagelia, Azra, Mia und Naomi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.