1. Runde um DBB Pokal

dsc 9549webAm morgigen Mittwoch, 19:30 trifft der BTV auf BBZ Opladen. Es geht um den Einzug in die zweite Runde des DBB Pokals. 

Spielort ist die Sporthalle Wichlinghausen (Carl-Duisberg-Gymnasium). Die Mannschaft von Birgit Kunel hat als Ziel die Playoffs ausgegeben und wird traditionell eines der besten Teams in der 2. DBBL Nord sein. Seit Jahren begleitet uns der sympathische Verein aus Leverkusen. Ab dem ersten Oberligajahr treten wir gegen diesen Verein an. Ab dieser Spielzeit dürfen wir uns mit der 1. Damen des BBZ messen. 

Da sich beide Vereine laut Ausschreibung Einnahmen vom Catering und Eintritt teilen müssen, können wir für dieses Spiel keinen freien Eintritt einrichten. Auch Dauerkarten sind für den DBB Pokal nicht zu nutzen. 

Wir freuen uns über jeden Zuschauer zur ungewohnten Zeit.

900 Zuschauer bejubeln den ersten Sieg der Damen.

unihalle1Die Schlagzeile von heute (WZ-Wuppertal) lautet: " BTV-Frauen gelingt in der Uni-Halle ein Einstand nach Maß. "

Das können die Verantwortlichen nur bestätigen. Der BTV hat großes geleistet bei seiner 2. Liga Premiere. Nicht nur die Akteure auf dem Feld, sondern auch die Verantwortlichen, Betreuer, Helfer, Caterer und  Fans haben aus dem ersten Heimspiel ein riesen Event gezaubert.

900 Zuschauer in einem 2. Liga Damenspiel ist wohl auch eher die Ausnahme als die Regel. Wir haben also gezeigt und gesehen, dass Wuppertal sich noch gut an die glanzvollen Basketballzeiten erinnert und sich für die neue Zeit auf nationaler Ebene begeistern lässt.

Weiterlesen

1. Herren erfolgreich beim Test / Neuzugänge

Am gestrigen Sonntag empfing die 1. Herren 2 Teams aus Düsseldorf und Solingen. Bereits um 10 Uhr ging es gegen den Oberligisten Dynamic Squad. Abends wollte man dann noch gegen Solinger der TSG Sharks einen weiteren Erfolg einfahren.

Das Team zeigt sich nun erstmal komplett. Neuzugang Dario Fiorentino, der von den Schwelmer Baskets aus der Pro B nach Barmen wechselt zeigte sich hoch motiviert. Er wird neben den großen Positionen auch den Head-Coach Matthias Morawetz als Assistent unterstützen. Mit seiner Erfahrung wird er sicherlich ein großer Faktor auch in der Entwicklung der noch jüngeren Center Daniel Walter und Jan Hoffmann sein.

Weiterlesen

1. Herren in guter Form / Test gegen Grevenbroich

Gegen den 1. Regionalligist aus Grevenbroich hat man sich gestern in einem spontanen Testpiel sehr gut präsentiert. Das Team von Trainergepann Oehmen/Dühringer gilt in diesem Jahr als Kandidat für die oberen Plätze der 1. Regionalliga und präsentitert nicht nur einen starken Kader, sondern auch dementsprechende Ziele. Die Barmer reisten gestern ohne Sascha Bornschein, Robert Wins und Jacob Engelhardt nach Grvenbroich.

alt

 

Weiterlesen

2. Damen Bundesliga

Nachdem in den letzten Wochen im Hintergrund der Mannschaft sehr viel gearbeitet wurde um die bestmöglichen Kompromisse für den Trainings-und Spielbetrieb zu finden, kann endlich der Schwerpunkt auf das Sportliche gelegt werden. Denn unsere erste Aufgabe im Ligabetrieb wird es in sich haben. Die BG Göttingen rüstet unermüdlich auf und kann bereits die zahlreichen Import-Spielerinnen in ihr Teamgefüge intergrieren.

Unsere Mannschaft, welche sich nach und nach auch im Training komplettiert, wird in der ersten Septemberwoche 5 Testspiele in 6 Tagen bestreiten.

Den Anfang machten Franzi Goessmann und ihr Team bereits am Dienstag gegen die BG Duisburg und am Mittwoch in Herne.

Es folgen noch Vergleiche mit der BG Hagen und zweimal geht es gegen den aktuellen Meister aus Luxemburg.

alt

Weiterlesen