Mit zwei Punkten verloren

Am Dienstagabend haben die Herren 3 das Auswärtsspiel in Solingen knapp mit zwei Punkten verloren.

Nach einem guten Start beider Mannschaften, ließen die Barmer im zweiten Viertel etwas nach, so dass sich Solingen zur Pause mit sieben Punkte absetzen konnte. Die letzten beiden Viertel konnten dann wiederum die Barmer für sich entscheiden und hatten mit einem Dreier in letzter Sekunde noch die Chance zum Sieg. Dieser ging jedoch knapp vorbei, so dass Solingen mit zwei Punkten Vorsprung den Sieg einfahren konnte.