Kult 4 zu stark für Herren 3

Am vergangenen Freitag ging es zum Nachholspiel beim Tabellenführer Kult-Sport 5.

Der noch ungeschlagene Tabellenführer agierte von Anfang an souverän mit einer hohen Trefferquote, während die lediglich mit einem Auswechselspieler angetretenen Barmer ein paar Minuten brauchten, um sich zu sortieren und ins Spiel zu finden.

Trotz ein paar schöner Kombinationen und einer sehr guten Abwehrleistung konnte Kult 5 leider nicht nachhaltig unter Druck gesetzt werden, auch ob der sehr guten Trefferquote der Kult-Sportler von der Dreipunktelinie. Dennoch war man nach Spielschluss mit der Leistung angesichts des stark dezimierten Kaders zufrieden und freut sich auf den Beginn der Rückrunde am 10.11. in Solingen.