Hartes Spiel gegen SW Baskets

Am ersten Spieltag der neuen Saison in der Kreisliga Herren empfingen die jungen neu aufgestellten 3. Herren unter Coach Tobias Eicker die aus der Bezirksliga abgestiegenen 7. Herren der SW Baskets Wuppertal in der Lieg.

Es war die Premiere des neuen Teams, doch es waren viele Mängel zu erkennen, weshalb man sich nach dem Spiel geschlagen geben musste mit 40-73.

Trotz des recht guten ersten Viertels, welches mit 15-15 unentschieden ausging waren in der Verteidigung große Defizite zu erkennen. In der Offensive war das größte Problem, dass alle zu statisch waren und daher wenig gute Chancen zustande kamen.

Dies wurde im 3. Viertel noch gravierender wodurch die SW Herren 33 Punkte machen konnten und wir uns nur mit 7 Punkten zufrieden geben mussten. Dies war der Grund weshalb wir uns im ersten Spiel mit einer Niederlage zufrieden geben mussten. Wir werden am Teamplay arbeiten und in der Offensive mehr Bewegung ins bringen müssen um im nächsten Spiel eine bessere Chance zu haben.

Topscorer: Jack Cequena 14 Punkte, Florian Schaub 11 Punkte, Alex-Keno Eckhoff 8 Punkte, Daniel Koop 8 Punkte