Herren starten kommenden Samstag

H12019Die Herren 1 starten kommenden Samstag in die neue Saison. Dabei bleibt der Kader des Teams aus der letzten Saison weitestgehend bestehen.

Die beiden Center Marius Borkenhagen (Master-Studium) sowie Sebastian Duhr (Beruf) werden in der kommenden Spielzeit nicht dabei sein. Der Kapitän der beiden letzten Saisons, Björn Klaas, tritt ebenfalls kürzer. Er wird dem Team aber dennoch mental und eventuell auch gelegentlich auf dem Feld Hilfeschübe geben.Tower PowerIm Frontcourt wird der Barmer Junge Daniel Max Haupt mehr Länge und Vielseitigkeit in das Spiel bringen. Er hat mit seinem jungem Alter viel Upside und bereitet sich nicht nur im Kraftraum auf die neue Spielzeit vor.

Mehr Länge bringt auch Premio Gravina.
Der Forward wird auch für das NBBL Team der SW Baskets/ART Giants auflaufen. Seine Agilität und Sprungkraft wird dem Team sicher gut tun.Big things come in small packagesIm Backcourt gibt es gleich 3 Neuzugänge die mehr Schnelligkeit und Galligkeit in das Team einfügen.

Darwin Jäger ist der erste. Er lief schon mehrere Jahre beim Barmer TV mit der Nummer 6 auf und ist für seinen harten Linksdrive und seine aggressive Defensive bekannt.
Die anderen beiden haben auch reichlich Regionalliga Erfahrung und sind, nun ja...
ein One-Two-Punch. Es sind die beiden Zwillingsbrüder Assan und Ozainou. Der eine ist mit der Aufbau-Position vertraut, der andere mit der Shooting Guard-Position. Die Neuzugänge werden bereits ins Team integriert. Die Testspiele wurden alle gewonnen und geben gute erste Erkenntnisse. Trainer Karal steht ein tieferer Kader als in der vergangenen Saison zur Verfügung. Das bedeutet mehr Verschnaufpausen für die Spieler und ein ständiges Hochhalten der Intensität auf dem Feld. Mithin ist das Team entschlossen, für Wirbel in der Liga zu sorgen. Die Saison startet am 14.09. um 18 Uhr mit einem Heimspiel gegen die ART Giants Düsseldorf.