BTV 3 Ladies mit gelungenem Saisonstart

Mit etwas Verspätung starteten die 3. Damen am 2. Spieltag in die Saison.

Langenfeld hatte am erste Spieltag in Leichlingen deutlich gewonnen, man war also gewarnt.

Mit den Neuzugängen Johanna Kemler und Rabea Brockmann, sowie der der wieder genesenen Sinah Stratmann starteten wir mit einem 9er Kader in dieses Spiel. Die Order vom Coach wurde von Anfang an sehr konzentriert umgesetzt.

Ziel war es über eine starke Defense den Gegner unter Druck zu setzen und in der Offense über unsere Spielzüge sicher ins Spiel zu finden. Dies gelang im ersten Viertel hervorragend. Sarah gleich dreifach sowie Nicky und Lara mit einem 3er sorgten bis zur 5. Minute für ein schnelles 9-0. Zum Viertelende lagen wir mit 24-8 vorne und auch Patci hatte einen Sahnetag erwischt. Sina und Johanna fügten sich nahtlos ins Team ein.

Im zweiten Viertel hatte man die Defense sicher im Griff, leider wurden in der Offense gut herausgespielte Chancen vergeben, somit endete dieses Viertel mit 12-4 und jetzt galt es nach der Halbzeit die Angiffe konzentrierter abzuschließen.

Langenfeld spielte nun ruppig aggressiv...wir hielten gut dagegen und punkteten wieder etwas erfolgreicher zum 18-5.

Alle Spielerinnen wurden nach der Pause konstant gewechselt und kamen zu ihren verdienten Spielminuten.

Das letzte Viertel endete mit 10-2...auch hier spiegelte sich in der Offense unser 2. Viertel...man ließ zu viele 100% ige Korbleger liegen, sonst wären wir an diesem Abend dreistellig nach Hause gefahren.

Am Ende stand ein 19 - 64 Erfolg auf der Anzeigetafel und alle Spielerinnen haben dazu beigetragen.

Ein Extralob gilt Sinah die nach einem Jahr Verletzungspause ein tolles Comeback gegeben hat und für diese Saison wieder eine echte Verstärkung ist.

Die Punkte: Patci-16(2x3) / Sina - 4 / Sarah - 18 / Lara - 7(1x3) / Rabea / Nicky - 4 / Sinah - 4 / Lisa - 10 / Johanna - 3

Freiwurfquote: 16-8