Klarer Erfolg gegen Essen Werden

Nach der vermeidbaren Niederlage gegen Gevelsberg, zeigten sich die BTV- Damen formverbessert gegen den Werdener TB. Erstmals in dieser Saison kamen Lisa Engels und Sonja Dey-Külpmann zum Einsatz. Anja Winterberg gab ihr Heimspieldebüt. Der Coach hatte mit dem 9er Kader tolle Wechselotionen.

Wir starteten konzentriert mit vielen guten Ballstafetten ins Spiel und an diesem Tag war die Treffsicherheit unter dem Korb wie auch aus der Halbdistanz deutlich verbessert. 6 Spielerinnen punkteten gleich im ersten Viertelund sorgten für ein Viertelergebnis von 19-7. Im zweiten Viertel fügten sich auch die Spielerinnen von der Bank nahtlos ein und wir bauten den Vorsprung bis zur 19.Minute auf 31-11 aus.

Die Mann-Mann Verteidigung zeigte in den letzten 2 Minuten einige Lücken und gewährte Essen nochmal 6 Punkte in Folge, das war an diesem Tag auch die einzige Schwächephase. Im dritten Viertel stellten wir auf 2-1-2 Zonenverteidigung um und bis zur 28.Minute hatten wir einen 9-0 Run und Lisa sorgte in letzter Sekunde, wie auch schon Lara im ersten Viertel,  für einen 44-23 Zwischenstand.

Die Vorentscheidung war nun endgültig gefallen. Das letzte Viertel war nochmals in der Defense wie Offense stark, was sich beim 17-3 auch zahlenmäßig auswirkte. Am Ende konnten wir mit dem 61-26 wieder etwas für unser Korbverhältnis tun und die Tabellenführung verteidigen. 

Alle Spielerinnen zeigten an diesem Tag eine gute Leistung, herauszuheben Lisa und Sarah mit ihren Offensivequalitäten.

Jetzt freuen wir uns auf das Lokalderby gegen Südwest Baskets am 08.12 und hoffen auf viele Fans !!

Die Punkteverteilung: Sarah -20 / Lara - 4 / Nicky - 7 / Anja / Lisa - 15 / Luz - 2 / Irini - 3 / Sonja - 6 / Patci - 4

Freiwurfquote 17-11 = 65%  TOP !!