Spieltag 10 Damen 1 vs. VFL Astrostars Bochum

Absolut keine Chance hatten die Barmer Damen an diesem Sonntag gegen starke Bochumer. Von Anfang bis Ende zeigten die Astrostars warum sie um die Meisterschaft mitspielen. Zwar gab es immer wieder schöne Spielzüge der Wuppertaler, aber die Konstanz der gelungenen Aktionen fehlte. Man verlor jedes Viertel ziemlich deutlich 23:13, 27:12, 24:9 und 28:13, so dass am Ende sogar über 100 Punkte kassiert wurden 102:47. Allein positiv zu erwähnen ist, dass unsere Jüngste teilweise ihre Minuten nutze, um ihr Talent zu zeigen. Alexandra Disterhoft kam auf 7 Punkte und wirkte ohne Angst beim Ballvortrag.

Es spielten:

Alexandra Disterhoft 7; Natascha Rose 8; Mona Ehlert 6; Kassandra Cabadakis ; Brigitte Schäfer; Rebecca Butgereit 8; Marleen Arnold 4; Franzi Goeßmann 8; Melina Döring 2; Janine Baumgartner 4.