Knappe Kiste!

Das erste Spiel nach der Karnevalspause ging knapp an die Damen des BTV. Und so geht die Siegesserie weiter!

Das Hinspiel war schon schwer für die Damen 1, da Köln eine sehr gute Blockverteidigung spielt und man dagegen kaum eine Chance hat den Ball richtig ins Spiel zu bringen. Das wurde im Training thematisiert und Lösungen dafür gesucht. Phasenweise wurden die gefunden, phasenweise aber auch nicht.

Der Start ins Spiel war gut, doch der Vorsprung konnte nicht lange gehalten werden. Durch offene Dreier gingen die Kölner in Führung. Doch die Damen 1 des BTVs haben nicht aufgegeben und sind immer drangeblieben. Es war die ganze Zeit ein knappes Spiel.

Wichtige Rebounds und Freiwürfe zum Ende des Spiels sorgten dafür, dass der BTV das Spiel für sich entscheiden konnte! Nun heißt es ab Montag sich auf das nächste schwierige Spiel in Rhöndorf vorzubereiten!

Let’s go Barmen! Kämpfen und siegen!

Es spielten: Wischnitzki, Egert, Cabadakis, Rose, Safa, Schäfer, Reusch, Minjoli, Hellmig, Schlüter