U18 1w2018 Banner

Tabellenführer nach Abschluss der Hinrunde

5 Spiele, 5 Siege, so lautet die Bilanz der weiblichen U18 nach der Hinrunde in der Jugendregionalliga.

Von Beginn an konnten die jungen Barmerinnen das Spiel bestimmen. Dank einer guten Defense in der viele Rebounds erkämpft wurden, konnte man bis zum ersten Viertel einen ersten kleinen Vorsprung heraus spielen. Zur Viertelpause stand es 10:7 für den Barmer TV. Im zweiten Viertel folgten deutlich bessere Abschlüsse, aber leider hatte die Defense die nun besser aufgelegten Schützen der Gäste nicht immer im Griff, so dass den Gästen immerhin 12 Punkte gelangen. Durch die nun bessere Korbausbeute konnte dieser Umstand aber wettgemacht werden und so ging es mit einer 30:19 Führung in die Pause.
Das Dritte Viertel verlief ähnlich wie das zweite, die Defense war bei weitem nicht mehr so gut wie im 1. Viertel, dennoch konnte der Vorsprung auf 15 Punkte vor dem letzten Viertel ausgebaut werden. Im letzten Viertel versuchten die Gäste aus Bochum nochmal heranzukommen und kamen auch kurzfristig auf 9 Punkte heran, jedoch folgte danach nochmal ein kleiner Zwischenspurt der jungen Barmerinnen und der Abstand war wiederhergestellt und so konnte man am Ende das Spiel mit +15 nach Hause bringen.


Schon am kommenden Samstag geht es mit dem letzten Heimspiel weiter mit dem Rückspiel gegen Bielefeld, bevor es dann zum Duell gegen den bisherigen zweiten Capital Bascats kommt.


Es spielten: Lilli, Mounia, Julia, Alexandra, Stravoula, Valentina, Marie, Aylin, Marlen, Priscilla, Tatiani