U18 1w2018 Banner

U17 verkauft sich unter Wert

Barmer TV - NB Oberhausen 35:60
 
Nachdem die U17.1 überzeugemd gegen TG Neuss (81:31) gewann, erwartete das Team nun den Tabellendritten.
 
Da Julia Heinrichs, Sarah Polleros und Frida Schmidt zeitgleich ein WNBL-Spiel hatten, musste man auf drei wichtige Spielerinnen verzichten, was vor allem unter dem Korb schmerzlich bemerkt wurde.
 
Das 1.Viertel war im Barmer Team von einer unterirdischen Freiwurfquote (4/18 Freiwürfen) geprägt, wogegen das Team aus Oberhausen einfache 17 Punkte erzielte. Somit ging das erste Viertel klar an den Gegner aus Oberhausen.
 
Im 2.Viertel zog man nicht mehr konsequent zum Korb, sondern nahm eher Würfe von außen. Doch leider fanden nur vier Würfe den Weg in den Korb.
 
Anfang der 2.Halbzeit hieß es alles geben, was den Barmer Mädchen auch gut gelang. Trotz dem schaffte man es nicht das Viertel für sich zu entscheiden.
 
Im letzten Viertel ließen die Kräfte auf beiden Seiten nach und zum Schluss hieß es 35:60 gegen den BTV.
 
Es spielten: Maja(2P); Tatiani(4P); Julia K.(7P); Alisa(6P); Irini(5); Miriam(6P); Priscilla(5P); Marie; Lilly
 
Viertel Ergebnisse: 6:17 ; 14:35 ; 27:54 ; 35:60