U18 1w2018 Banner

Souveräner Sieg gegen ART Düsseldorf

Am 6. Spieltag hatte die U17-1 des BTV den Tabellenletzten ART Düsseldorf zu Gast.

Hochmotiviert und äußerst konzentriert startete das Team in die Partie und ließ den Düsseldorferinnen von der ersten Minute an nicht den Hauch einer Chance. Spätestens nach dem 14:0 Lauf zwischen der 6. und 10. Minute war das Spiel dann beim Stand von 26:4 bereits vorentschieden.

Leider agierten die BTV-Mädels im zweiten Viertel nicht mit der gleichen Intensität und Entschlossenheit. So plätscherte das Spiel so vor sich hin, man tat zehn Minuten lang offensiv nicht mehr als nötig und ging mit einer komfortablen 36:13 Führung in die Halbzeit.

Erst ab der 23. Minute lief der offensive Motor dann wieder auf Hochtouren und es folgte ein beachtlicher 12:0 Lauf. Die Führung wuchs bis zum Ende des 3.Viertels bis auf 29 Punkte an.

Im letzten Viertel konnte das Team dann wieder vollkommen überzeugen. Der Ball lief in den eigenen Reihen nun schneller, so dass man vermehrt über Fastbreaks punkten konnte. Der Gegner hatte meist keine Zeit mehr seine doch recht unkonventionelle Zonenverteidigung aufzustellen.

So war es am Ende ein recht lockerer 70:33 Erfolg über den ART Düsseldorf.

Besonders erfreulich war, dass -wie schon vor einer Woche- erneut neun Spielerinnen punkten konnten, diesmal sogar fünf Mädels zweistellig.

Mehr als die Hälfte der Hinrundenspiele sind nun absolviert und die BTV-Mädels bleiben nach dem Sieg gegen ART mit vier Siegen und zwei Niederlagen in der oberen Tabellenhälfte der NRW-Liga.

Am kommenden Wochenende steht dann ein echter Härtetest an, denn die U17-1 ist zu Gast beim Tabellenführer und Meisterschaftsfavoriten BBZ Opladen.