BFF... geht auch im Wettbewerb

Auf das heutige Spiel haben wir uns besonders gefreut, da mit Capitol Bascats Freunde zu Gast waren...

Seit Längerem haben wir einen sehr freundschaftlichen Kontakt zu Roger und Sean , Trainer und Macher der Düsseldorfer Katzen... immer wieder freuen wir uns zu Gast in Düsseldorf zu sein, oder wie heute, Gastgeber zu sein.

Das Spiel begann für uns sehr gut, da wir schnell punkten konnten und einfache Körbe erzielten. Wir konnten erlernte Inhalte sehr gut umsetzen und haben uns entsprechend früh etwas absetzen können. Vor allem hat sich unser Passverhalten im Gegensatz zum Spiel wesentlich sicherer gezeigt ; es wurde immer wieder die besser postierte Spielerin gesucht und häufig auch gefunden. Ausbaufähig sind heute jedoch vor allem das Reboundverhalten in der Defense und die Nachlässigkeit bei 1-0 Situationen, die wir zu oft nicht verwandeln konnten. Es war augenscheinlich zu erkennen, dass die Zweitvertretung der Katzen sich über die Saison weiterentwickelt haben und immer wieder die Chance nutzten, Erlerntes umzusetzen.

Das Ergebnis mit 85-29 war hierbei eindeutig nicht das Wichtigste, wir haben gesehen, das erlernte Inhalte umgesetzt wurden und das wir einen freundschaftlichen und vor allem sehr fairen Nachmittag hatten. Hervorzuheben ist noch, dass alle Mädchen frühzeitig eingesetzt werden konnten und vor allem die Kinder, die manchmal ‚zu kurz‘ kamen, insbesondere heute viel mehr Spielzeit hatten und dies auch nutzten, um auf sich aufmerksam zu machen.

Ich denke, das unser gemeinsames Foto zu Beginn des Spieles mehr sagt als tausend Worte ....

We love our team

 

Capitol21