Die Reise der u14w geht weiter ...

Gestern waren wir Gast bei den Capitol Bascats 2.

Erst einmal einen lieben Dank an unsere Freunde aus Düsseldorf für den lieben Empfang. Capitol ist mehr als nur ein 'Gegner' und Roger Nagel und seinen Trainern verdienen einen riesigen Respekt für das, was sie in den letzten Jahren auf die Beine gestellt haben..... Klasse !

Sofort zu Beginn des Spieles wollten wir dennoch gegen die Zweitvertretung der Capitols zeigen, was wir in den vergangenen Wochen gelernt und verbessert haben. Die Mädchen konnten direkt mit 8:0 und 12:0 in Führung gehen; vergaben dennoch reihenweise einfache Punkte. Der deutliche Halbzeitstand zeigte, das wir uns stetig weiterentwickeln; jedoch muss die Konzentration beim Abschluss noch wesentlich verbessert werden, da wir auch in der 2. Hälfte immer noch viele einfache Körbe nicht verwandelt haben. Am Ende konnten alle Mädchen viel spielen und wir haben einen ungefährdeten 103:15 Auswärtssieg erzielen können.

BesonderenDank an unsere Mädchen, die sich ohne zu spielen, wieder mitgefahren sind und lautstark angefeuert haben ( Ceyda, Finja, Yara und Luela).

Am kommenden Sonntag spielen wir als 4. der aktuellen Tabelle gegen den 3., International School Düsseldorf und hoffen auf viele Zuschauer, auch aus eigenen Reihen.... Aufgrund der enormen Entwicklung der letzten Wochen haben die Mädchen es sich verdient, bei einem solchen wichtigen Spiel unterstützt und angefeuert zu werden.

Für das leibliche Wohl wird wie immer gesorgt sein !

We love our team 💕

Anja und Michael

capitol