U 14-1 überzeugt in Halbzeit zwei gegen Marler BC

Nicht alles lief bei der U14-1 in der ersten Hälfte gegen Tabellen-Nachbar Marler BC so wie es sich die Coaches vorgestellt hatten.Dabei erzielten unseren Top-Scorer Maceo in 20 Min. nur fünf und Mohamad sieben Punkte. Die beiden ersten Viertel wurden zwar mit 15:10 und 10:7 gewonnen, aber am Ergebnis sieht man, dass Marl auch nicht seinen besten Tag hatte, obwohl sie das weit aus größere Team hatten. Hinzu kam, dass Mohamad schon in der 12.Min. mit drei Fouls belastet war und wechseln mußte. In der Pause wiesen die Coaches darauf hin, dass Marl ein absolut schwaches Team auf dem Parkett hat und wir sie spielerischs normal, leicht besiegen könnten. Dies wurde dann in Halbzeit zwei auch umgesetzt, wobei Kevin groß aufspielte und 16 Punkte erzielte. So holten wir uns die beiden letzten Viertel verdient mit 25:14 und 25:6.
Gespielt haben Dimi(5), Mohamad(9), Maceo(23), Lukas(3), Sheron(3), Victoria, Mika(4), Alex(12) und Kevin(16).                                                     

Klaus Kesting