U 14-1mit 88 : 45 Sieg über ETB Essen 2

Auch heute in Halbzeit eins lief es wie in der Vorwoche nicht alles rund und die U 14 zeigte einmal mehr zwei Gesichter im Spiel gegen ETB 2. Konnten wir  in der ersten Hälfte des Spiels nur wenig Akzente setzen und spielten eine schwache  Mann-Mann-Deckung !! 19:9 wurde das 1.Viertel gewonnen, das 2.Viertel mit 20:19 verloren. Spielstand zur Halbzeit 38:29. Nach einer Standpauke in der Halbzeit, als der Coach auf die  schwache Mannschaft aus Essen hinwies, lief es ab der 21. Min. wesentlich besser.Eine engere Manndeckung ließ im dritten Viertel dem Gegner kaum noch eine Chance und wir holten uns das Viertel mit 27 : 4(!) Dabei wurde Essen mehrfach ausgespielt und es wurden sehr schöne Kombinationen gezeigt.Das letzte Viertel wurde dann mit 20:12 gewonnen, leider hatten einige heute nicht ihren besten Tag, so wäre ein 100er drin gewesen.
Gespielt haben :Georgios(2),Noah(2),Dimi,Valenti(17),Maceo(25),Lukas,Sheron(2),Victoria(6),Mika(9),Mohamad(25)u Alex.
Nächste Woche geht es dann zur Blutfinke gegen BG Süd-West Wuppertal 2.                                                                    

Klaus Kesting