U14o mit 71:43 Niederlage in Essen

Leider kein guter Start der U14 mix in die neue Saison. Mit einer teilweise neu formierten Mannschft hatten wir keine Chance in Essen-Frintrop. Im Schnitt waren alle Essener fast 15-20cm größer und überwiegend aus dem älteren Jahrgang 2005. Dies hatte zur Folge dass wir außer Mohamad unter den Körben bei Rebounds selten Ballgewinne hatten. Auch im spielen miteinander war es nicht wie der Coach es sich vorstellte und sehr viel Sand im Getriebe. Was hinzu kam war, dass der Gegner von Anfang bis Ende keine Mann-Manndeckung spielte, trotz reklamierens beim Schiri wurde es nicht geahndet. Wie es dann so ist bei Auswärtsspielen - am Ende hatte Frintrop  ganze 3 Fouls ?? und wir 20 !! war einfach nicht nachvollziebar. In jedem Fall war der Sieg für Frintrop  verdient.Schauen wir nach vorne auf das nächste Wochenende da muss und kann es nur besser werden.  Die einzelnen Viertel 14:11,  19:7, 24:15,14:10.
Gespielt haben: Georgios Chrysochoidis, Noah Mor, Dimi Apostolakis ,Valentin Allouche (2), Lukas  Bräuning, Maceo Gulich (18), Sheron Nidershan (4), Victoria Gonsior (2), Mika Wehberg (2), Alex Kakos (4), Mohamad Abou-Chlei (11).Ein Dankeschön an alle Eltern die, die Kinder gefahren haben.

Klaus Kesting