U 12 macht 3Sek.vor Spielende den 100er

Gegen Tabellenführer Breckerfeld(in 2 Spielen 198Pkt. erzielt) brauchte der Coach die U 12 nicht zu motivieren, es waren schon alle vorher "heiss" auf das Spiel und angespannt.Man wollte unbedingt Breckerfeld besiegen.Das gute  Ergebniss   100-74 kam aber erst im letzten Viertel zum tragen,wo unser Topscorrer Maceo Gulich von 35  noch  21Pkt. erzielte.Alle 12 Kids die mitspielten haben auch getroffen. Im Spiel selbst war leider wieder unsere Defense das Sorgenkind, 20 Fouls  alle beim Korbwurf des Gegners.Aber wie wir haperten die Breckerfelder auch mit ihren Freiwürfen und trafen von 27 FW nur 8X .Bei uns war es fast genau das gleiche von 28 FW fiel der Ball nur 10 x durch die Reuse. Insgesamt ein kämpferisches Match mit tollen Offensaktionen,Maceo-Mohamad-Gianluca Die einzelnen Viertel 23:18-29:20-19:22-29:14.Gespielt habenChristopfer Ingunbor (2),Ajdin Djuhera (4) Dimitrios Apostolakis(2),Gianluca Pavlidis(21),Maceo Gulich(35),Mohamad Abouchlei(11)Sheron Nidershahn(7),Victoria Gonsior(2)Mika Wehberg(5),Alexandros Kakos(6), Kevin Olu(3),Valentin Allouche(2).In den letzten Trainingseinheiten wurden Freiwürfe trainiert !!leider konnten die Kids es noch nicht so umsetzen, aber manchmal sind die spielendscheidend.Spielerisch waren deutliche Fortschritte  zu erkennen gegenüber dem Spiel in Solingen, worüber sich der Coach sehr freute.                                                                                                                 

Ein Danke an unsere Fans die uns heute wieder lautstark unterstütz haben.

Klaus Kesting

U12 RL verliert knapp bei NRW-Ligist ETB Essen

In einem kurzfristig vereinbarten Testspiel bei ETB Essen zeigte sich unsere neuformierte U 12 wieder von der besten Seite. Schon beim Turnier in der Heckinghauser Halle (2. Platz von 5 Mannschaften) war die U12 sehr erfolgreich. So zeigten die Kids heute gegen die eine Klasse höher spielenden Essener ein Spiel auf Augenhöhe. Nach Führung im ersten Viertel 13 : 7, war der Halbzeitstand 31 : 27 für ETB. Die Zuschauer und Coachs erfreuten sich am Spiel beider Teams. Nach der Halbzeit entwickelte sich das Spiel zu einem wahren Krimi, die Führung wechselte laufend und  der BTV zog durch seine schnelle Spielweise bis 2 Min. vor dem Ende auf 63:56 davon. Leider holte der Schiri 2 Min.vor Spielende unseren Center Mohamad unberechtigt mit einem 5. Foul vom Spielfeld. Danach startete ETB in diesen 2.Min. noch einen 8 : 0 Lauf  und wir verloren unglücklich mit 64 : 63. Aus diesem Spiel konnten die Kids nur lernen,und müssen auch erst einmal spielerisch zusammen finden,jedenfalls war der Coach mit der gezeigten Leistung hoch zu frieden, auch wenn von 26 Freiwürfen nur 6 getroffen wurde.

Die Saison beginnt für uns am 25.09. in Solingen, nach dem Motto "Schaun wir mal" wie wir mit vielen Jahrgangsjüngsten starten.

Gespielt haben: Ingunbor, Djuhera 5, Apostolakis, Pavlidis 17, Gulich 4, Olu,Abou-Chlei 14, Nidershahn 3, Gonsior, Wehberg 2, Kakos15, Allouche 3. 

Klaus Kesting         

Die U12 ist Vize-Meister!

U12 berichtDie U12 beendet eine starke Saison. Trotz des kurzfristigen Trainerwechsels nur wenige Wochen vor Saisonstart und vielen zu verkraftenden Spielerabgängen ebenfalls unmittelbar vor der Saison hat die U12 die Saison mit 19 Siegen und 3 Niederlagen auf dem zweiten Platz beendet. Nicht zu vergessen ist dabei eine Korbdifferenz von +751! Viel wichtiger ist jedoch, dass sich jeder Spieler individuell entwickelt hat - auch ich als Coach habe viel dazu gelernt. Jetzt geht es daran, sich intensiv auf eine deutlich schwerere Aufgabe zu konzentrieren: Den Sprung in die U14 Regionalliga, in der wir versuchen werden, an die Erfolge dieser Saison anzuknüpfen.

Weiterlesen