U 12 mit Basketballkrimi in Duisburg

Sonntag 12.00h standen sich die beiden noch ungeschlagenen U 12-Teams von Baskets Duisburg und BTV im Spitzenspiel der Oberliga gegenüber.
In den ersten beiden Vierteln mit 20 : 10 und 16 :13 behielten wir bis zur Halbzeit eine gute Führung mit 13 Pkt. Nach der Pause kam dann eine ganz anders aufspielende Duisburger Mannschaft aufs Parkett. Mit einer starken Defense gegen uns und schnellen Breaks holten sie Punkt um Punkt auf, bei unserem Team ließ die Konzentradion bei den Würfen sehr zu wünschen übrig. So entwickelte sich das Spiel ab der 34. Min .zu einem wahren Schlagabtausch: Die Führung wechselte hin und her, kein Team konnte sich mit mehr als vier Punkten absetzen. Hinzu kam, dass wir die Spieler mit der Nr,1 (18Pkt.) und 10 (35Pkt) nicht in den Griff bekamen. In den letzten fünf Min. erhielten wir 10 Freiwürfe, wovon keiner durch die Reuse fiel, davon 6 in Folge von Dimi. Der bekam dann Freiwurf 7 + 8 und nach einer Standpauke verwandelte er beide zum 70 : 66. In den letzten neun Sekunden verkürzte Duisburg mit einem 2er auf 70 : 68. Gianluca war einmal mehr mit 45 Pkt. !! der Matchwinner.
Nach dem Spiel dann großer Jubel beim Team und den mitgereisten Fans. Mit diesem Sieg bleiben wir ungeschlagener Tabellenführer.
Gespielt haben: Kevin, Ajdin, Victoria, Mika, Andrew, Damian, Odyseeas(1), Dimi(2), Christpher(4), Valentin(8), Sheron (10), Gianluca (45 !!).

Klaus