U12 -1 mit dem dritten 100er in Folge - diesesmal in Breckerfeld

Sonntagmorgen bei frostigem Wetter auf nach Breckerfeld, wo noch reichlich Schnee lag. Gegen 11.00h waren wir an der Halle, Spielbeginn 12.00h aber die war noch geschlossen. 20 Minuten später kam dann jemand und öffnete die Türen, alle freuten sich, um sich wieder aufzuwärmen aber die Halle war noch nicht beheizt.
Nun zum Spiel: Leider waren einige unserer Kinder heute nicht so 100% in der ersten Halbzeit mit dem Kopf beim Spiel. Vor allem in der Defense stellten sich enorme Probleme ein.Die ersten beiden  Viertel wurden zwar mit 23 : 17 und 28 : 23 gewonnen, aber so richtig konnten wir uns nicht absetzen gegen den Tabellensiebten (4 Siege 5 Niederlagen). Kaum einige Pkt.vorgelegt glich Breckerfeld wieder aus. In der Pause wurde einiges besprochen, vor allem unsere Mann/Mann-Deckung, das sollte in der zweiten Hälfte besser werden. Das dritte Viertel verlief dann ganz nach den Vorstellungen des Coaches und zur Freude der zahlreich mitgereisten Fans. Mit einem 21 : 0 Run wurde Breckerfeld überrannt und der Bann war gebrochen, das Viertel mit 37 : 8 gewonnen. Viertel Nr.4 holten sich dann einmal die Westfalen mit 28 : 18. Zum Ende zeigte die Anzeigetafel dann einen 106 : 76 Sieg für die BTVer. Wenn Gianluca heute nicht einen Sahnetag mit 46 Pkt.!! erwischt hätte, wäre die Partie verloren gegangen.
Gespielt haben: Georgios, Raffael (2), Dimi (14),Gianluca (46 !!), Odyseeas, Damian (8), Chris(8), Sheron(5), Victoria(7), Mika(6), Andrew(2), Valentin(8).
Nach dem Spiel ging es zur  Heck ins Vereinsheim mit 17 Kindern und 24 Eltern zur Jahres-Abschlussfeier. Für die Kinder gab es Pizza vomHellas Grill und Pommes. Die Eltern hatten Kaffee und Kuchen - danke an die 5 Kuchenspenden - sowie einen Rohkostsalat und eine Pita. Insgesamt war es ein schöner, harmonischer Nachmittag mit Kinder und Eltern.
Klaus