U 12 macht 3Sek.vor Spielende den 100er

Gegen Tabellenführer Breckerfeld(in 2 Spielen 198Pkt. erzielt) brauchte der Coach die U 12 nicht zu motivieren, es waren schon alle vorher "heiss" auf das Spiel und angespannt.Man wollte unbedingt Breckerfeld besiegen.Das gute  Ergebniss   100-74 kam aber erst im letzten Viertel zum tragen,wo unser Topscorrer Maceo Gulich von 35  noch  21Pkt. erzielte.Alle 12 Kids die mitspielten haben auch getroffen. Im Spiel selbst war leider wieder unsere Defense das Sorgenkind, 20 Fouls  alle beim Korbwurf des Gegners.Aber wie wir haperten die Breckerfelder auch mit ihren Freiwürfen und trafen von 27 FW nur 8X .Bei uns war es fast genau das gleiche von 28 FW fiel der Ball nur 10 x durch die Reuse. Insgesamt ein kämpferisches Match mit tollen Offensaktionen,Maceo-Mohamad-Gianluca Die einzelnen Viertel 23:18-29:20-19:22-29:14.Gespielt habenChristopfer Ingunbor (2),Ajdin Djuhera (4) Dimitrios Apostolakis(2),Gianluca Pavlidis(21),Maceo Gulich(35),Mohamad Abouchlei(11)Sheron Nidershahn(7),Victoria Gonsior(2)Mika Wehberg(5),Alexandros Kakos(6), Kevin Olu(3),Valentin Allouche(2).In den letzten Trainingseinheiten wurden Freiwürfe trainiert !!leider konnten die Kids es noch nicht so umsetzen, aber manchmal sind die spielendscheidend.Spielerisch waren deutliche Fortschritte  zu erkennen gegenüber dem Spiel in Solingen, worüber sich der Coach sehr freute.                                                                                                                 

Ein Danke an unsere Fans die uns heute wieder lautstark unterstütz haben.

Klaus Kesting