U12 RL verliert knapp bei NRW-Ligist ETB Essen

In einem kurzfristig vereinbarten Testspiel bei ETB Essen zeigte sich unsere neuformierte U 12 wieder von der besten Seite. Schon beim Turnier in der Heckinghauser Halle (2. Platz von 5 Mannschaften) war die U12 sehr erfolgreich. So zeigten die Kids heute gegen die eine Klasse höher spielenden Essener ein Spiel auf Augenhöhe. Nach Führung im ersten Viertel 13 : 7, war der Halbzeitstand 31 : 27 für ETB. Die Zuschauer und Coachs erfreuten sich am Spiel beider Teams. Nach der Halbzeit entwickelte sich das Spiel zu einem wahren Krimi, die Führung wechselte laufend und  der BTV zog durch seine schnelle Spielweise bis 2 Min. vor dem Ende auf 63:56 davon. Leider holte der Schiri 2 Min.vor Spielende unseren Center Mohamad unberechtigt mit einem 5. Foul vom Spielfeld. Danach startete ETB in diesen 2.Min. noch einen 8 : 0 Lauf  und wir verloren unglücklich mit 64 : 63. Aus diesem Spiel konnten die Kids nur lernen,und müssen auch erst einmal spielerisch zusammen finden,jedenfalls war der Coach mit der gezeigten Leistung hoch zu frieden, auch wenn von 26 Freiwürfen nur 6 getroffen wurde.

Die Saison beginnt für uns am 25.09. in Solingen, nach dem Motto "Schaun wir mal" wie wir mit vielen Jahrgangsjüngsten starten.

Gespielt haben: Ingunbor, Djuhera 5, Apostolakis, Pavlidis 17, Gulich 4, Olu,Abou-Chlei 14, Nidershahn 3, Gonsior, Wehberg 2, Kakos15, Allouche 3. 

Klaus Kesting