Der"Kleinste ganz groß,,

Das zweite Heimspiel war ein voller Erfolg.Die Manschaft hat endlich mal ihr Potenzial gezeigt. Mit acht Dreiern und vielen Körben aus der Halbdistanz, waren wir mit der Treffer Quote sehr zufrieden.
Die Jungs hatten endlich das Selbstvertrauen, ihre Würfe zu nehmen. Sogar unser "Kleinster"( aki) hat ein riesiges Spiel gemacht.
Und die anderen standen ihm in nichts nach. Mit 94:60 schickten wir die Velberter nach Hause. Das gute Training trägt die ersten Früchte.
Die Punktausbeute hätte auf jeden Fall höher ausfallen können, sogar müssen, da unser Robin (der auch sehr gut gespielt hat) noch an den Korblegern aus vollem Lauf arbeiten muß.
Wir werden daran arbeiten.

Toll Jungs!