Kurzurlaub zum Saisonabschluss!

Über Christi Himmelfahrt verbrachten die U18er und die Damen 2 ihren Saisonabschluss in Holland am Meer. Beschenkt wurden die Mädchen und ihre Betreuer mit einem "Bombenwetter"!

Holland 3n

Am ersten Tag wurden die Zimmer bezogen und am Strand das Abendessen genossen. Am Folgetag führten die jungen Damen eine Ralley durch, bei der sie verschiedene Aufgaben erfüllen mussten - z. B. ein Lied auf niederländisch singen oder einen Strandbesucher um ein Selfie bitten. Das Siegerteam wird derzeit noch erimittelt, da sämtliche Aufgaben ausgesprochen kreativ gelöst wurden. Am Samstag besuchten die BTV-Spielerinnen das mitteralterliche Veere mithilfe von ausgeliehenen Rädern. Hier versüßte das ein oder andere Eis die Besichtigung des kleinen Städtchens. Nach der Radtour ging es noch an den Strand - hier sprangen dann auch die ersten ins Wasser. Und da war der letzte Tag auch schon wieder - viel zu schnell - angebrochen. Am Sonntag verbrachten die Mannschaften noch zwei Stündchen am Wasser, bevor die Rückreise angetreten wurde. 

"Wie in jedem Jahr war es auch dieses Mal - dank der Mädchen - wieder eine großartige Zeit! Wir freuen uns bereits jetzt auf das nächste Jahr!", resümieren die beiden Trainerinnen.

Holland 4

Ein großer Dank geht abschließend an Tobi und Sandra, die die Hin- und Rückfahrt durch ihre Autos ermöglichten sowie den Förderverein, der die Mannschaftsfahrten seit Jahren großzügig unterstützt! Vielen, vielen Dank!

Franzi & Shenja