Spiel gedreht 53:47

Am vergangen Saamstag war die BG Monheim zu Gast. Sicherlich hat man sich das Spiel etwas anders vorgestellt, dennoch konnte zum Schluss gewonnen werden. Normalerweise verliert man keinen Ton über die Schiedsrichter,aber diesmal war die Leistung einfach grauenhaft. Zum Spiel gibt es gar nicht soviel zu sagen, außer das dass Team um Trainer Amankonah bis zum Anfang des vierten Viertels am Spiel kaum teilgeommen hat. Schlechte Defense ließ den Gegner immer wieder zu freien Würfen kommen, egal ob Mann vs Mann- oder Zonenverteidigung. Zu Anfang des vierten Viertels bekam man ein technisches Foul, welches der Gegner mit einem Freiwurf jedoch nicht nutzen konnte. Warum auch immer - es gab einen Ruck in der Mannschaft der zu einem 11:0 - Run führte. Fortan wurde der Gegner gut verteidigt und man selber konnte freie Würfe verwandeln. Das letzte Viertel konnte mit 22:5 Punkten gewonnen werden und somit auch das Spiel. Nächster Gegner ist Solingen 2, dort möchte man gerne Punkte mitnehmen, man sollte den Schwung aus dem letzten Viertel gegen Monheim einfach nutzen, dann sollte es ein spannndes Spiel werden.