Damen 4 starten mit Sieg in die Saison

Am vergangenen Samstag, den 1.10.2017, holten die Damen 4 bei ihrem ersten Spiel der Saison den Sieg gegen den TB Wülfrath - noch immer auf der Suche nach einem TrainerIn.
Die erste und zweite Halbzeit verlief äußerst schleppend, was sicherlich auch mit der fast vollen Bank der Wülfratherinnen zu tun hatte - Die Damen 4 waren nur zu acht. Die Zone der Wülfratherinnen konnte nicht geentert werden und viele Würfe landeten daneben. Zur Halbzeit konnten gerade einmal 8:8 Punkte verzeichnet werden.
Zum dritten Viertel begann das Spiel aber endlich: Die Damen 4 konnten einen Vorsprung erwirken (18:13), in dem sie sich Fehlpässe der Wülfratherinnen zu Nutze machten und Distanzwürfe nahmen. Im letzten Viertel verschenkten die Damen 4 den Vorsprung allerdings wieder. Kurz vor Ende stand es 26:28 für die Wülfratherinnen. Durch einen Ausgleichstreffer von Sophia Weis folgte aber Overtime und der Wille der Damen 4 zu gewinnen war jetzt noch größer: Nach einer kurzen Taktikbesprechung nahm alles seinen Lauf und die Wülfratherinnen mussten sich dann auch noch durch einen sauberen 3er von Fabienne Feyh geschlagen geben.
Wir freuen uns über den tollen Start und sind gespannt auf unser nächstes Spiel am Samstag gegen die Düsseldorfer Bascats 4.

Es spielten:
Sophia Weis (10), Jana Willemsen (2), Anna Lünenschloss (0), Linda Immink (2), Kim Simon (2), Fabienne Feyh (15), Rachel Paffrath (2) und Zoi Loukri (4).

WhatsApp Image 2017 10 01 at 19.45.54