Lehrstunde gegen Duisburg-West

Am 27.01 ging es gegen den ungeschlagenen Tabellenführer BG Duisburg West. Patrick Grabow bot die komplette Oberliga Garde auf, was schon ein wenig an Wettbewerbsverzerrung erinnerte.

Wir mussten mal wieder mit einem dezimierten Kader spielen, es fehlten 6 Spielerinnen!!

Bis zum 7-5 in der 3. Minute hatten wir einen ordentlichen Start, doch dann legte Duisburg einen 24-0 Run hin der zum 31-5 Viertelende und für eine deutliche Ernüchterung sorgte. Jetzt galt es das Team aufzubauen, wir stellten auf 2-1-2 Zone um und nahmen Duisburg somit die freien Räume. Das zweite Viertel endete 14 - 16 und das spricht absolut für das Team... Wir zeigten eine tolle kämpferische Leistung und eine gute Reaktion.

Das dritte Viertel ging mit 7-19 verloren, hier nutzten wir mal wieder unsere 5 Hundertprozentigen nicht, das letzte Viertel war nochmals eine Steigerung zum 13-18. Am Ende stand eine deutliche 39-84 Niederlage, die allerdings nachdem ersten Viertel auf 34-53 minimiert werden konnte.

Für den BTV spielten: Hannah, Sarah, Lara, Nicky, Sinah, Ana, Sandra und Sonja

Freiwurfquote 26 - 12 = 46%