Aufgabe solide gelöst mit Heimsieg 62: 47!

Am Sonntagmittag waren die Damen aus Sterkrade zu Gast. Dies sollte kein einfaches Spiel werden, da die Gastgeber sehr geschwächt ins Spiel gingen.

Trotzdem kam man über das Spiel hinweg immer besser ins Spiel. Auch in diesem Spiel sollte die gute Defense der Schlüssel zum Sieg werden. Erst in der zweiten Halbzeit legten die Damen aus Barmen eine Schippe in allen Bereichen drauf und konnten somit dem Gegner, der bis dahin noch mithalten konnte, den Schneid abkaufen.
Nun muss man schauen, dass man die verletzen Spieler wieder an Bord bekommt, damit man die nächsten schweren Aufgaben in den kommenden Wochen erfüllen kann.