U17.1 Banner 1

Leichtes Spiel für die BTV-Nachwuchstalente!

Am heutigen Sonntag reiste der Herner TC leider vollkommen unterbesetzt mit nur fünf Spielerinnen an. Binnen kürzester Zeit stand entsprechend der Barmer TV als Sieger fest. Über zahlreiche Fastbreaks erzielten die Wuppertalerinnen einen Korb nach dem nächsten. Schön hier das Zusammenspiel. Alle Mädchen wussten zu scoren und in der Verteidigung Akzente zu setzen.

Bei einem Halbzeitstand von 60:8 entschied sich das Trainerduo Stankova und Fohlmeister dazu, die noch nicht viel geübte Zone "Spanien" und die Zonenpresse "Rom" zu vertiefen. Die Ansätze waren dabei schon gar nicht so verkehrt, dennoch liegt hier weiterhin viel Arbeit vor dem Team.

Endstand: 107:22 für den BTV.

Ein großer Dank geht an Miska Stankova, die das Duell als Trainerin anleitete und Coach Fohlmeister, die mit der U15 unterwegs war, toll vertrat! :-)

Miska & Shenja