U15 1Banner

Der Ball gehört in den Korb!

Die U15 reiste vergangenes Wochenende nach Büttgen zum Tabellenschlusslicht.

Trotz der Warnung der Trainerinnen, die Gastgeber Ernst zu nehmen, machten es sich die Barmerinnen zu Beginn recht schwer. Zahlreiche freie Korbleger fanden leider nicht ihr Ziel, sodass das erste Viertel enger ausging, als es eigentlich hätte sein müssen. Ab dem zweiten Abschnitt kam der Wupper-Zug jedoch ins Rollen. Mit mehr Konzentration und Biss schlossen die Mädchen erfolgreicher ab und bauten sodann die Punktedifferenz zunehmend aus. Am Ende stand ein nie gefährdeter 20:91-Erfolg auf der Anzeigetafel.

"An der Trefferquote müssen wir dringend weiter arbeiten. Sie entscheidet letztlich über Sieg und Niederlage, wenn es einmal gegen stärkere Teams in der Liga geht. Klammern wir dieses Manko aus, so haben die Mädchen heute eine durchweg tolle Leistung gezeigt. Sie sind geschlossen als Team aufgetreten und haben taktische Vorgaben sehr schnell umgesetzt", kommentiert das Trainer-Duo am Ende des Spiels.

Franzi & Shenja