Ein Viertel reicht nicht aus!

Es war ein gelungener Start der BTV-Mädchen in ihr zweites Saisonspiel. Bärenstark in der Verteidigung eroberten sich die Wuppertalerinnen einen Ball nach dem nächsten und schlossen dann vorne schnell und erfolgreich ab. Mit 12:8 ging es entsprechend in die erste Pause. Auch die zweiten 10 Minuten begannen gut. Ein weiterer schneller Korb fiel und die Verteidigung stand bombenfest - bis zur 14. Spielminute... Was nun passierte, verstand wohl kaum einer in der Halle.

Weiterlesen

Deutliche Leistungssteigerung im Freundschaftsspiel!

Der ganze Wirbel im U13er-Bereich beruhigt sich nun so langsam. Die Zusammenführung der beiden Mannschaften trägt allmählich Früchte - auch wenn noch immer kein geschlossenes Team auf dem Feld steht. Die Entscheidung scheint die richtige gewesen zu sein!

Gegen ASC Dortmund zeigten die Hausherrinnen von der Wupper eine kontinuierliche Leistungssteigerung. Ging das erste Viertel noch deutlich an die Gäste (6:18), gewannen die Barmerinnen die zweiten zehn Minuten bereits mit einem Punkt (10:9). Von da an gestaltete sich ein relativ ausgeglichenes Spiel. Es reichte am Ende zwar nicht für einen Sieg, aber die Übung war Gold wert!

"Größte Baustelle zur Zeit ist die Positionierung sowohl im Angriff als auch und insbesondere in der Verteidigung. Zudem fehlt dem Spiel noch die nötige Aggressivität. Alles aber Punkte, die wir in naher Zukunft abstellen werden", resümiert das Trainer-Trio positiv.

Es geht voran! :-)

 

Viele Grüße wünschen,

Kathi, Miska und Shenja

Einstellungssache!

So wie die letzten Wochen dahin pletscherten, so verlief nun auch das erste Saisonspiel. Eigentlich zu acht in Oberhausen angereist, spielten in der Tat eher sechs Mädchen für den BTV.

Schon in den vergangenen Wochen ließ die Trainings- und Spielbeteiligung sehr zu wünschen übrig. So ist nun die Entscheidung gefallen beide U13-Mannschaften zusammen zu schließen. Kathi Haupt, Miska Stankova und Shenja Fohlmeister werden den nun recht großen Kader mit 14 U13-Mädchen und vier U11-Mädchen betreuen. Hoffentlich erfolgreicher als in den vergangenen Wochen und vor allem dem gestrigen Spiel!

Weiterlesen