Verlorenes Heimspiel der U12w

Am Sonntag, 19.11.17, empfing die weibliche U12 um 14 Uhr die Mannschaft aus Schalke.
Das Spiel gestaltete sich bis zum Ende spannend. Gute Züge zum Korb führten zu einfachen Abschlüssen, doch die Barmerinnen ließen viele Punkte liegen, verloren häufig den Ball und gaben den Gegnerinnen die Möglichkeit, mehrmals auf den Korb zu werfen. 
Obwohl die Gäste über den gesamten Spielverlauf leicht in Führung waren, gaben die Mädchen nicht auf. Am Ende fehlten leider 5 Punkte zum Ausgleich (Endergebnis: 46-51).
Kopf hoch, Mädels!
Irini