Schöner Heimsieg der U11w

Am Samstag, den 11.02.17 spielte die weibliche U11 des Barmer TV gegen die Mädchen vom FC Schalke 04. Sprungball war um 14:00 Uhr in der Heimhalle.

Nach der Niederlage in Neuss wollte man nun einen Sieg einfahren. Durch einfache Züge zum Korb und Fast Breaks konnten die Barmerinnen einfach punkten. Auch wenn oftmals stur in Gegenspieler reingedribbelt wurde, zeigten die Mädchen teilweise eine gute Offensive durch einfaches Ziehen und Passen. An den Rebounds muss aber weiter gearbeitet werden, damit den Gegenspielerinnen nicht zweite und dritte Chancen zum Scorrn gegeben werden. 

Viele einfache Punkte ließ man liegen. Dennoch verdientes Endergebnis: 61-29 für den BTV!

Weiter so, Mädels!

Irini