Letztes Hinrundenspiel der weiblichen U11

Am Sonntag, dem 22.01.17, trat die weibliche U11 des Barmer TV ihr letztes Spiel der Hinrunde an. Um 10 Uhr morgens spielte sie zuhause gegen die U11 aus Wulfen. Doch das Spiel konnte leider nicht gewonnen werden.

Die Mädchen starteten gut ins Spiel. Durch den Zug zum Korb erzielten sie einfache Punkte. Auch wenn die Rebounds häufig nicht nach dem ersten Wurf direkt eingesammelt wurden, trafen die Gegenerinnen nicht gut, sodass man mit -1 in die Halbzeit ging. Doch in der zweiten Halbzeit fielen die Körbe der Wulfenerinnen. Die Barmerinnen gaben ihnen oft mehrere Chancen, einen Korb zu erzielen und so konnten sie sich absetzen. Am Ende fehlte den Mädchen auch die Ausdauer. Das Endergebnis: 32:52 für die Gäste.

Nächste Woche fängt unsere Rückrunde an, in der die Mädchen gegen die ihnen schon bekannten Mannschaften antreten.

Auf gehts!

Irini