Erfolgreiche Tryouts der u14/1

Wie auch im letzten Jahr kam es in diesem Jahr wieder zu Tryouts für die männliche u14, dieses jahr in Kombination mit einem Schiedrichterlehrgang, so das man sogar den Luxus hatte Trainingsspiele mit Schiedsrichtern zu spielen.

Auch wenn die Quantität dieses Jahr etwas schwächer ausfiel, ist die Qualität insgesamt in diesem Jahr besser ausgefallen. Man hatte eine sehr ausgeglichene Truppe, so dass es sehr schwer war, einen Strich zwischen u14/1 und u14/2 zu ziehen. Dies weist auf eine gute Arbeit der u14 Trainer im letzten Jahr hin.

Besonders Spieler aus der u14/3 aus dem letzten Jahr konnten mit starker Entwicklung überzeugen.

Die u14/1, welche nächstes Jahr in der zweithöchsten Jugendklasse der  Oberliga (ehemals Regionalliga) antreten wird, ist  in diesem Jahr komplett neu formiert und besteht aus Spielern, die im letzten Jahr in vier verschiedenen Manschaften gespielt haben.

Der Kader der u14/1 wird vorraussichtlich aus Benedikt Bremkamp, Luke Huber, Benjamin Djuhera, Kaan Killic, Niko Dimitriou, Marc Lütters, Enes Molla, Vladislav Statsevic, Erez Yuce, Maceo Gulich, Alexandros Kakos, Mohmad Abouchleih und Ilias Iamprousis bestehen.

Die neue u14/1 startet ihr Training am Montag.