U12 1Banner

87 : 56 Sieg der U12 bei TUS Breckerfeld

Leider war der Start der U12 in Breckerfeld nicht so wie gedacht

Hatte man das Hinspiel mit 100 : 74 gewonnen, war man heute in Halbzeit 1 weit weg von einem guten Ergebniss.

Maceo verletzt, dafür war Gianluca wieder mit von der Partie. Das erste Viertel holte sich TUS mit 15 : 14 nicht unverdient, da keine ordentliche Defence gespielt wurde.

Auch im 2.Viertel war man träge und müde und wir verloren einige male den Ball überhastet in der Vorwärtsbewegung, holten uns aber das Viertel mit 21 : 16.

Nach der Halbzeit wurde dann umgestellt, vor allem forderte der Coach eine bessere Defense. Das wurde dann auch umgesetzt: 3. Viertel 31 : 20 für den BTV.

Gleichzeitig setzten Gianluca (39) und Mohamad (32) Akzente nach vorne. Im letzten Viertel kam dann Victoria und Chris zu längerem Einsatz und die zeigten dann ebenso wie Ajdin eine hervoragende Leistung.

Das 4. Viertel wurde dann mit 21 : 5 gewonnen.

Gianluca und Mohamad erzielten zusammen 71 Körbe davon 43 in der 2. Halbzeit. So haben wir die Punkte mit an die Wupper genommen und bleiben Tabellenerster.

Zum Einsatz kamen: Ajdin Djuhera(2), Dimi Apostolakis, Gianluca Pavlidis(39!!), Chris Ingunbor(4), Mohamad Abou-Chlei(32!!), Sheron Nidershan, Victoria Gonsior, Mika Wehberg(6), Alex Kakos(2), Valentin Allouche(2).

Kommenden Sonntag 12.00h spielen wir in der Heck gegen die Schwelmer Baskets.

Klaus Kesting