U10 Nikolausfeier wurde durch weiteren Sieg gekrönt

Auch im letzten Spiel der Hinrunde ließ die U10 nichts anbrennen und sicherte sich mit einem Sieg gegen die Giants aus Düsseldorf den 1. Tabellenplatz. Da kein Schiri vor Ort war und man sich auf beiden Seiten geeinigt hatte, musste der BTV Coach das Spiel nach Rücksprache mit dem Staffelleiter pfeifen. Das Coachen der BTV U10 übernahm dann ein Vater der Kids, hier nochmal ein Dank an Papa Djuhera. Alle Viertel wurden gewonnen (14:3, 23:3,18:6,16:12),Endstand 70:24 wenn auch 3 Spieler der ersten 5 aus schulpflichtigen Gründen fehlten; darunter unser Topscorer Gianluca(6 Spiele 139Körbe). Vorerst haben wir eine Pause mit den Spielen bis zum 9. Jan. 2016. Alle Kinder bekamen ihren Einsatz und mit dem Erfolg fand anschließend die Nikolausfeier im BTV-Raum statt. 24 Kinder und 23 Eltern/Großeltern waren für 4 Stunden bei Pizza, Kinderpunsch und Glühwein in stimmungsvoller Runde zusammen.Bei einigen Spielen im BTV Raum hatten die Kids und Eltern sehr viel Spaß. Ein großes Dankeschön an alle, die gespendet haben und uns einen tollen Nachmittag ermöglicht haben.
Coach Klaus muss nach der Feier und der strapaziösen Hinrunde für 8 Tg. in Ferien und sich erholen.Gespielt haben: Umut Yakar, Ajdin Djuhera(12), Florian Plachetka(2), Dejan Ivosevic(2), Kevin Olu(15), Elias Paats(4), Sheron Nidershahn(16), Arda Yidizak(4), Valentin Allouche(15).Wünsche allen BTVern mit Familien ruhige Feiertage und ein gesundes 2016 und meinen Team im neuen  Jahr weiterhin so viel Erfolg wie in der Vorrunde.                                                             

Klaus Kesting

U 10er weiter ohne Niederlage !!

Auch im sechsten Spiel der Saison bleiben wir weiterhin ungeschlagen und holten uns die Punkte in Düsseldorf bei ART mit einem 22 : 78 Sieg. Der Tabellenstand  von ART dokumentiert, dass sie nicht um die Tabellenspitze mitspielen. Darum bekamen heute alle unsere Spieler/innen fast gleiche Spielanteile. Nach den ersten beiden Vierteln 8:20 und 2:23 wurden mit Spielstand 10:43 die Seiten gewechselt. Nach der Pause holte sich die Mannschaft mit 8:13 und 4:22 auch die beiden letzten Viertel.  Am am Ende ein sehr gutes Spiel der U10, auch wenn der Gegner uns zu keiner Zeit Paroli bieten konnte. Gianluca war wieder einmal mit 32 Körben unser Top Scorer. Aber das ganze Team hat heute ein Lob verdient, das der Coach nach dem Spiel in der Kabine auch aussprach. Mit diesem Ergebniss sind wir weiterhin Tabellenerster. Nächste Woche spielen wir in der Heck gegen den Tabellenletzten - allerdings durch Schulpflicht etwas geschwächt. Schauen wir mal, dann müssen die restlichen Spieler zeigen, was sie draufhaben.

Klaus Kesting                                  

U10o holt 12 Sek. vor Spielende in Düsseldorf noch einen Punkt!!

Im Spiel um den Tabellenplatz 1 der Liga standen heute zwei punktgleiche Teams auf dem Spielfeld. Wir starteten mit einer guten 1. Halbzeit, beide Viertel wurden gewonnen( 9:15,12:14). Mit 29: 21 für uns wurden die Seiten gewechselt, wir hätten weit aus höher führen müssen, aber die Hälfte der Korbleger 1:0 wollten nicht durch die Reuse. Nach dem Wechsel dann für den Coach ein nicht nachvollziebares  3. Viertel, das wir mit  20 : 6 verloren. Sowohl in der Defence waren wir schwach, als auch in der Offence wurden weiter die einfachsten Korbleger daneben gelegt. In der Pause zum 4. Viertel wurde der Coach etwas lauter und rüttelte die Mannschaft wieder wach, man lag aber in der 35.Min. dann sogar mit 9 Körben zurück (48 : 39). Endlich besann sich das Team auf seine Stärken und man holte einen Korb nach dem anderen auf bis zum Spielstand 48:45 für ISD 12 Sek. vor dem Ende. Der BTV Coachnahm eine Auszeit und wir hatten dadurch Einwurf im Vorfeld.In der Auszeit gab es an 2 Spieler die Anweisung; Valentin Einwurf auf Gianluca und der sollte nicht lange dribbeln, sondern vor der 3er Linie abschließen egal ob der Ball durch die Reuse fiel oder nicht. Es war unsere letzte Chance noch was aus Düsseldorf mitzunehmen. Gesagt, getan, getroffen: Spielstand 48 : 48. Ein Dank gilt an den Schiri der das Spiel sehr gut leitete, sowie an unsere nicht müde gewordenen Fans; Super!                       

Gespielt haben:Umut Yakar, Aijdin Djuhera(2),Gianluca Pavlidis (29 !!)Dejan Ivosevic(2),Kevin Olu(9),Elias Paats(2),   Sheron Nidershahn(2)Victoria Gonsior,Mika Wehberg,Arda Yidizak,Valentin Allouche(2).                                            

Nächsten Sonntag geht es wieder nach Düsseldorf um 10.00h bei ART Düsseldorf, da müssen wir uns aber um 50% steigern.    

Klaus Kesting  

U 10o Super Sieg gegen TV Willich

In einem sehr guten Spiel gegen TV Willich, der genau wie wir noch kein Spiel verloren hatte, holten wir im vierten Saisonspiel den vierten Sieg. Der Coach motivierte die Mannschaft vor dem Spiel noch einmal, indem er dem Team die Bedeutung des Tabellenplatz 1 klarmachte. So legten die U10er des BTVs gleich im ersten Viertel (22:7) los. Nach dem Wechel zum 2. Viertel (18 :14) konnte der Trainer jedes Kind einsetzen, ohne dass der Sieg jemals gefährdet war. Schon zur Pause eine Führung mit 19 Pkt., da war das Spiel schon so gut wie entschieden, gerade weil das Team aus Willich nur mit 6 Spielern antrat.

Gleich nach der Pause spielte man wieder mit der Startingfive und die nutzten die konditionelle Überlegenheit aus, um ein 27 : 6 Viertelergebnis zu erzielen. Unser Team zeigte sich spielerisch und technisch gegen Willich überlegen, wobei Valentin ein super Aufbau spielte und mit 25 Pkt. Top-Scorrer der Partie war (hätte bei seinen Schüssen auch leicht einen 40er machen können). In der Defense hat heute Florian seine beste Leistung im BTV Trkot gezeigt. Bravo Flori! Bei diesem Spielstand kamen im letzten Viertel nochmals alle Kids zum Einsatz ( 18 :18 ), so stand am Ende auf der Anzeigetafel ein 83 : 43 Sieg für die jüngsten BTVer. Alle die gespielt haben zeigten einen tollen Einsatz für den BTV, der Coach war total zufrieden mit der gezeigten Leistung. Nächsten Samstag spielen wir dann in Düsseldorf gegen Isd Düsseldorf, die bis dato auch noch kein Spiel verloren haben. Es verspricht also ein spannendes Spiel zu werden. Danke auch an unsere Fans auf der Tribüne, die uns unterstütz haben.                                                                                                               

Gespielt haben Umut Yakar, Ajdin Djuhera(13), Florian Plachetka(2), Gianluca Pavlidis(18), Dejan Ivosevic, Kevin Olu(9), Elias Paats(1), Sheron Nidershahn(12), Victoria Gonsior, Mika Wehberg, Arda Yidizak(3) und Valentin Allouche (25).

Klaus Kesting

U 10 mit klarem Sieg gegen Tusa D,dorf

U 10o: Zweites Spiel - zweiter Sieg !

Mit einem weiteren deutlichen Sieg in heimischer Heck konnten wir unseren erstenTabellenplatz in der Kreisliga Düsseldorf-Neuss sicher verteidigen. Zu Gast waren die Kinder von Tusa Düsseldorf.

Weiterlesen