U10 Nikolausfeier wurde durch weiteren Sieg gekrönt

Auch im letzten Spiel der Hinrunde ließ die U10 nichts anbrennen und sicherte sich mit einem Sieg gegen die Giants aus Düsseldorf den 1. Tabellenplatz. Da kein Schiri vor Ort war und man sich auf beiden Seiten geeinigt hatte, musste der BTV Coach das Spiel nach Rücksprache mit dem Staffelleiter pfeifen. Das Coachen der BTV U10 übernahm dann ein Vater der Kids, hier nochmal ein Dank an Papa Djuhera. Alle Viertel wurden gewonnen (14:3, 23:3,18:6,16:12),Endstand 70:24 wenn auch 3 Spieler der ersten 5 aus schulpflichtigen Gründen fehlten; darunter unser Topscorer Gianluca(6 Spiele 139Körbe). Vorerst haben wir eine Pause mit den Spielen bis zum 9. Jan. 2016. Alle Kinder bekamen ihren Einsatz und mit dem Erfolg fand anschließend die Nikolausfeier im BTV-Raum statt. 24 Kinder und 23 Eltern/Großeltern waren für 4 Stunden bei Pizza, Kinderpunsch und Glühwein in stimmungsvoller Runde zusammen.Bei einigen Spielen im BTV Raum hatten die Kids und Eltern sehr viel Spaß. Ein großes Dankeschön an alle, die gespendet haben und uns einen tollen Nachmittag ermöglicht haben.
Coach Klaus muss nach der Feier und der strapaziösen Hinrunde für 8 Tg. in Ferien und sich erholen.Gespielt haben: Umut Yakar, Ajdin Djuhera(12), Florian Plachetka(2), Dejan Ivosevic(2), Kevin Olu(15), Elias Paats(4), Sheron Nidershahn(16), Arda Yidizak(4), Valentin Allouche(15).Wünsche allen BTVern mit Familien ruhige Feiertage und ein gesundes 2016 und meinen Team im neuen  Jahr weiterhin so viel Erfolg wie in der Vorrunde.                                                             

Klaus Kesting