U16/2 get past gerthe 73 / 68

After a close game last in in Oberhausen, this Sunday was another game of runs for both BTV and Gerthe as they took advantages when giving. Barmen started running right from the start going up 8-2 at the 4th minute mark before Gerthe scored their second basket. Barmen had a 6 pt first quarter lead 20-14.
But Gerthe started the second with a 5 pt run to cut the lead to 20-19 and then the game was tight til half ending 35-35 .
3rd quarter was the same with both teams playing hard BTV finished the quarter by 2 pts 24-22 .
But in the 4th Barmen goes on a 9-0 run with press defense and causing steals from Gerthe bad passing. Gerthe got as close as 4 points before Barmen smartly used the clock to take home there first WIN of the season 73-68 in the HECK !!!
E. Bodur  40pts, P. Schwenteck 10pts, G. Isako  6pts, 2 Ast, 3 Stl.
BTV:  58% FG /  31% FT   / 21 stls
Gerthe: C. Bruggemann 28pts
BTV are now 1-1 in the league and are in the middle of the conference ! 

U 16/2 goes down in the last 2 mins to königshardt 77/65

Finally the season begins !!!!!
U16/2 in Oberhausen vs Königshardt had first game Jitters for some of the guys . ( 5 new players / 3 played u 14 /1 last year ). staring off slow , Königshardt took advantage and built a quick lead 16/3 at the 8 min mark of the first . then BTV went on a 8/0 run and was down 5  18/13 in the 1st .
Second quarter both teams played back and forth and at half Königshardt had a 36/32 lead . But in the 3rd quarter Barmen had control of the game and won the quarter 17/23 (53/57) . The 4th quarter BTV started good and went up by 6pts (55/61) with 8mins to go before a 3pt and 2 turnovers had the game tied and then defensive breakdowns gave Königshard a 12/0 run finishing 77/65 . 
First game and 65 pts not bad for the guys , just need to come together with all the parts . we are big inside and quick at the Point and wings . So we will see how it all plays out .
E. Bodur  32pts - P. Schwenteck  6pts - L.Bikić   5pts  

U16/2 beendet Hinrunde mit 2.Siegen und 3.Niederlagen

In der Hinrunde konnte die junge U16/2 Mannschaft schon zwei Siege für sich verbuchen, das obwohl es für die meisten entweder das Erste Jahr in der U16 ist oder sie erst jetzt den Weg zum Basketball gefunden haben.

Die ersten Spiele waren geprägt von Nervosität und Abschlussschwäche unter den Körben des Gegners.Am 2.Spieltag konnte gegen die körperlich unterlegen SW Basket der 1.Sieg eingefahren werden zu dominant  war man unter den Körben so das man sich Rebound um Rebound sichern konnte und es sich leisten konnte das erst der 3-4  Wurfversuch im Korb des Gegners landete.
Am 3.Spieltag gegen Bayer Wuppertal wurden dann dem Team ihre Grenzen aufgezeigt und man verlor gegen die körperlich und abschlusssichern Spieler von Bayer 30:110 , die höchste Niederlage in der laufenden Saison.
Auf die DT Ronsdorf traf man am 4.Spieltag ,die körperlich unserem Team ebenbürtig war aber spielerisch und teamorientierten Basketball spielten und uns an diesen Tag keine Chance gaben als Sieger den Platz zu verlasen.
Am letzten Spieltag der Hinrunde gegen die 2.Mannschaft von TSG Solingen konnten sich die U16/2 ihren 2.Sieg sichern gegen eine Mannschaft die körperlich schwächer war.So langsam konnte das Erlernte im Training umgesetzt werden und es war zusehen das es von Spiel zu Spiel kleine Steigerung gab.Jedoch gibt es für die Mannschaft und Trainer noch viel Arbeit im Training angefangen von der schlechten Freiwurfquote in allen Spielen und dem in den letzten Spielen immer besseren teamplays und daraus der Abschluss von einfache Körben.